Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Tagung 2018 »

Flyer

Tutorien

Donnerstag, 7. Mai 2015

08:30

Eintreffen, Registrierung

09:00

Tutorial I (1. Teil): Idiomatisches JavaScript

Dennis Wilson, Abakia

Sänk ju vor progrämming! Eine neue Sprache lernen bedeutet in der Regel weit mehr, als sich alleine auf Grundvokabular und Grammatik zu konzentrieren. Erst durch Betonung, Formulierungen und die richtigen Redewendungen lernt man sich wirklich gut in einer Sprache auszudrücken. In diesem Workshop lernen Sie die Vorteile einer dynamischen Programmiersprache kennen und wie man alltägliche Situationen auf JavaScript Art lösen kann.

Der Rahmen umfasst nützliche Konzepte wie Promises, Array Transformationen, Aspekte und Alternativen zur klassischen Vererbung oder auch einfach wie man eine ausdrucksstarke Syntax formulieren kann. Der Workshop wendet sich vor allem an Menschen, die bereits erste Schritte mit JavaScript gemacht haben. Konzepte wie Closures oder Prototyping bereits einmal gehört zu haben ist von Vorteil, jedoch nicht notwendig.

10:30

Kaffeepause

11:00

Tutorial I (2. Teil): Idiomatisches JavaScript

Dennis Wilson, Abakia

12:30

Mittagspause

14:00

Tutorial II (1. Teil): TypeScript im Alltag

Johannes Rieken, Microsoft

TypeScript ist mehr als Klassen für JavaScript. In diesem Tutorial verlassen wir den Spielplatz (Playground) und stellen uns echten Problemen. Was ist Duck-Typing und wieso sind Interfaces in TypeScript anders? Was sind externe und interne Module? Wie binde ich eine bestehende JavaScript-Codebasis ein und wozu bracht man d.ts-Dateien? Wie übersetze ich am einfachsten und schnellsten TypeScript zu JavaScript? Und kann ich weiterhin meine IDE oder meinen Lieblings-Editor nutzen? Dieses Tutorial richtet sich an alle, die TypeScript wirklich kennenlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig aber hilfreich.

15:30

Kaffeepause

16:00

Tutorial II (2. Teil): TypeScript im Alltag

Johannes Rieken, Microsoft

17:30

Ende des Tutorial-Tages